>Allegra ist im Roten Turm in Winterthur eingezogen!

Allegra ist im Roten Turm in Winterthur eingezogen!

Allegra ist im Roten Turm in Winterthur eingezogen!

Eröffnung Allegra Winterthur

Der Frühling war uns wohlgesinnt: Das Wetter war am Samstag, 14. April 2018, warm und freundlich, so dass unsere Gäste den Begrüssungskaffee an der Sonne trinken konnten. Um 10:30 Uhr war es dann so weit: Stadtrat Jürg Altwegg – auf dem Bild flankiert von Michael Domeisen, Direktor des House of Winterthur, Neşe Çetinkaya, Leiterin Fachstelle Diversity Management, Monica Caviezel, Leiterin Schulbetrieb bei Allegra, und Andreas Földényi, Direktor von allegra Sprachen&Integration (von links nach rechst) – durchschnitt das Band und eröffnete auf diese Art das neue Allegra-Zentrum in Winterhur feierlich.

Michael Domeisen sprach das Grusswort und hiess in seiner kurzen Ansprache die Allegra in Winterthur herzilch willkommen; Jürg Altwegg berichtete in seinem Referat über die Komplexität der Bildungslandschaft mit ihren zahlreichen Akteuren und Akteurinnen, die grossen Herausforderungen der Zukunft in der Bildung; Neşe Çetinkaya zeigte auf, wie vielfältig unsere Gesellschaft ist, und wies darauf hin, dass die Chancen von Menschen immer wieder ungelich verteilt sind, wenn Entscheidungen, zum Beispiel bei der Vergabe von Stellen, nicht ausreichend differenziert getroffen werden.

Mit diesen drei Vorträgen war der offizielle Teil abgeschlossen; nun blieb bei einem Apéro riche noch ausreichend Zeit für Austausch und Vernetzung. Die Eröffnungsfeier war damit aber noch nicht fertig: Ab Mittag waren die Türen für alle offen. Kurz nach Mittag trat das Flüchtlingstheater Malaikas mit Musik, Tanz und Theater auf, Kinder vergnügten sich auf der Blasio-Matte oder liessen sich schminken, machten Buttons oder assen vergnügt Popcorn, Erwachsene sassen an der Sonne und verpflegten sich vom Grill.

Allegra ist in Winterthur angekommen!

P.S.: Die Gewinner oder Gewinnerinnen des Wettbewerbs werden nächsten Dienstag bekannt gegeben. Der Hauptpreis ist ein einwöchiger Sprachaufenthalt auf Malta (inkl. Flug, Unterkunft und Englisch-Unterricht).

2018-04-16T09:04:07+00:00 5. April 2018|